Am Wochenende vom 22.03. bis zum 24.03.2024 fanden in der Begegnungsstätte Michelsberg und in der Sickenbühlhalle in Gruibingen ein ereignisreiches Vorbereitungsseminar und der Frühlingsball der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) statt. Bereits am Freitagabend ab 19 Uhr trafen die ersten Tanzgruppen in der Begegnungsstätte ein, um sich auf das bevorstehende

Die diesjährige Skifreizeit der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) fand vom 8.–10. März 2024 in der altbekannten Hütte in Saalbach-Hinterglemm statt. Am Freitag um 17 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein. Zum Abendessen wurden klassische Siebenbürgische Snacks wie Vinete, Zacusca und Fettbrot serviert. Die Stimmung war bereits ausgelassen, als gegen

Vom 26. bis 28. Januar 2024 versammelte sich die Bundesjugendleitung in München zu der ersten Sitzung im Jahr 2024, die sich als wegweisend für Tradition, Tanz und Zukunftspläne erwies.  Eines der Hauptthemen war die intensive Nachbesprechung des Volkstanzwettbewerbs (VTW) 2023. Mit einem kritischen Blick wurden Erfolge gefeiert und Verbesserungspotenziale identifiziert,

Vom 12. bis zum 14. Januar versammelten sich Tanzgruppenleiter aus verschiedenen Tanzgruppen zum diesjährigen Tanzgruppen-Austausch in Augsburg. Das Wochenende war nicht nur eine Gelegenheit zum Tanzen, sondern auch zum intensiven Austausch von Erfahrungen und zur Planung kommender Ereignisse.  Der Freitagabend begann mit einem unterhaltsamen Spiel, bei dem sich die Teilnehmenden

Ausverkauft! Endlich geht es wieder raus auf die Pisten. Alles was du zur Skifreizeit 2024 wissen musst erfährst du hier. Wann:08. – 10. März 2024 Wo:Skigebiet Saalbach-HinterglemmJugendpension Müllauerhof, Vorderglemm 357, 5753 Saalbach Die Unterbringung geschieht in Mehrbettzimmern (jeweils mit eigenem WC).Bettwäsche und Ortstaxe sind im Preis jeweils enthalten. Preise: SJD-Mitglied |

Auch in diesem Jahr hieß es wieder Trachten richten, Haare flechten und ab geht’s auf die Tanzfläche. Am Samstag, den 28. Oktober 2023 fanden sich 16 siebenbürgischen Tanzgruppen in Heidenheim an der Brenz ein, zum diesjährigen Volkstanzwettbewerb (VTW) der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD).  Bereits am Freitagabend wurde die Turn-

Das erste Specktakel der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) konnte am Wochenende vom 16.-18. Juni im Heiligenhof in Bad Kissingen stattfinden. In dessen Rahmen wurde der Jungsachsentag, die Mitgliederversammlung der SJD, mit Neuwahlen abgehalten. Freitagabends fanden sich etwa 50 Mitglieder und Fördermitglieder der SJD ein und konnten die Vibes vom

Am Pfingstwochenende vom 26.05.2023 – 29.05.2023 war es wieder soweit und der Heimattag der Siebenbürger Sachsen öffnete seine Pforten und wurde so mal wieder zum Hotspot der Siebenbürgischen Kultur. Auch dieses Jahr fanden sich wieder tausende von Heimatverbundenen und Gästen ein, um die Tradition zu pflegen.  Zwischen Tradition, Kultur und

Vorbereitungsseminar der SJD Wieder ist der Frühling eingekehrt und vom 25.-26.03.2023 fand das Vorbereitungsseminar der Siebenbürgische-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) in Gersthofen bei Augsburg statt. Unter der Leitung des Tanzreferenten Hans Röbl lernten die rund 120 Teilnehmenden aus 39 Tanzgruppen gemeinsam eine Vielzahl neuer Tänze, darunter auch die Tänze für

Stiefel putzen, Tracht herrichten, das schönste Zahnpastalächeln aufsetzen und ab auf die Tanzfläche. Am Samstag, den 29. Oktober 2022, hieß es in Rothenburg ob der Tauber für die siebenbürgischen Tanzgruppen aus ganz Deutschland “Showtime”. Die Mehrzweckhalle Rothenburg öffnete nach zwei langen Jahren der Pause ihre Pforten zum 28. Volkstanzwettbewerb (VTW)

Am Wochenende vom 20.05.2022 – 22.05.2022 fand der erste Tanzgruppen-Austausch in Dinkelsbühl statt. Insgesamt 43 Teilnehmende von Tanzgruppenleitungen bis hin zu Bundes- und Landesvorständen der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) trafen sich an diesem Wochenende, um sich über zukünftige Kooperationen und Zusammenarbeiten auszutauschen.   Bereits Freitagabend fanden sich die Teilnehmenden

Der Heimattag aus unserer Sicht Lange ist es her, dass wir uns alle treffen konnten und gemeinsam den Heimattag feiern durften. Die letzten Jahre konnten wir uns zwar an vielfältigen und unterhaltsamen Online-Alternativen erfreuen, aber irgendwas hat gefehlt. Gemeinschaft ist nicht zwangsweise etwas Greifbares, aber dennoch fühlt man sich näher

Nach nunmehr zwei jahren Pause konnte das Vorbereitungsseminar zum Heimattag dieses Jahr endlich wieder stattfinden. Zu diesem Zweck lud die die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD) am 02.04.2022 rund 80 Teilnehmende aus 29 Tanzgruppen nach Rüsselsheim am Main ein, um sich unter der Leitung von Arwed und Anja Bettner die